Gunni&Trentino

Spanien
Manufacturers
Cosentino Swiss AG
Localização
Spanien
Ano
2019

Harmonische Formen schaffen eine hochmoderne Fassade

Die Natur und ihre ursprünglichen Formen spielen eine Schlüsselrolle im Design dieser hinterlüfteten Fassade durch das Architekturbüro Mendoza+Simal. Das Muster mit den an Waben erinnernden sechseckigen Stücken und einem neutralen schwarzen Hintergrund umschließt die dahinter unsichtbare Baumasse. Erstellt wurde alles mit dem ultrakompakten Oberflächenmaterial Dekton by Cosentino, das den komplexen technischen Anforderungen des Konzepts gerecht wurde.

Eine hinterlüftete Fassade mit besonderen Anforderungen.

Die Hauptfassade des Hauptquartiers strahlt reines Licht ab. Die Sechsecke, die aus 600 m2 Dekton im Farbton Popular Warm hergestellt wurden, scheinen über der hinteren Fassade des Gebäudes zu schweben, die aus Dekton in dem dunklen Farbton Domoos abgerundet wird.

„Wir suchten zwei Farben: ein einfaches Schwarz für die Gebäudebasis und eine Kontrastfarbe zur Aufwertung der Baumasse. Wir wollten einen hellen Farbton, der die Schale als einheitliches Element gleichzeitig aufhellt und hervorhebt“, erklärt José Manuel Moreno, Partner und kaufmännischer Direktor bei Gunni&Trentino.

Auf technischer Ebene ermöglicht Dekton die Herstellung von großformatigen Stücken in allen möglichen Abmessungen, was das Zuschneiden vereinfacht und die Verbindungen zwischen den einzelnen Platten minimiert, sodass ein homogenes Bild entsteht. Auch die präzisen Kanten, die dank der veränderlichen Dicke erreicht werden können, ermöglichen die Anfertigung von geometrisch perfekten Stücken.

Projetos relacionados

  • Casa Malussi
    Iseppi AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Revista

Outros projetos por Cosentino Swiss AG

Casa Forest
Basel , Suíça
Lagasca 99
Madrid
Küche DKTN Domoos
Luzern, Suíça
Clientis Regionalbank
Oberuzwil, Suíça
Chemin de Primerose
Lausanne, Suíça