Einbau Heustall

Ardez, Switzerland
Foto © Nelly Rodriguez
Foto © Nelly Rodriguez
Foto © Nelly Rodriguez
Foto © Nelly Rodriguez
Foto © Nelly Rodriguez
Foto © Nelly Rodriguez
Foto © Nelly Rodriguez
Arquitectos
urs padrun - architekt hfg swb
Ubicación
Ardez, Switzerland
Año
2019

Bestehendes respektieren. Spuren belassen und zeigen. Neue Spuren setzen.

In einem für die Landwirtschaft nicht mehr benutzten Heustall steht auf dünnen Stahlstützen ein neuer, heller und beheizbarer Raum aus Fichten- und Lärchenholz.
Der vielfältig nutzbare Raum, ein zusätzliches Badezimmer sowie die grosse Loggia gegen Süden ergänzen räumlich, was den Bewohnern bereits seit längerer Zeit in diesem zum Dorfplatz gerichteten historischen Wohnhaus fehlte.
Der Iral behält seine alte Funktion als befahrbare Brücke bei. Die offenen Räume des alten Heustalles bleiben durch die hineingestellten Kuben erhalten und werden weiterhin zum Arbeiten und Lagern von Gegenständen benutzt. Die Bewohner haben bis vor kurzer Zeit etwas Landwirtschaft betrieben und sie sind als Lehrer tätig. Der Einbau zeigt die Geschichte der jetzigen Bewohner mit ihren beiden Tätigkeiten im Gebäude.

Proyectos relacionados

  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+
  • Bronx Preparatory Charter School, Bronx
    GLUCK+

Magazine

Otros proyectos de urs padrun - architekt hfg swb

Wohnhaus, Umbau und Erweiterung
Tschlin, Switzerland
Ersatzneubau
Val Schons, Switzerland
Chasa Padrun
Guarda, Switzerland